Wer Geld hat, hat Macht … 

Inwieweit kannst du einer großen Summe Geld widerstehen? Was würdest du dafür tun? Ist dein Verhalten dann noch richtig? Wie stark beeinflusst Geld unser Leben? Und .. welche Macht besitzen Reiche? Die Theatergruppe HAKulisse, der HAK Laa an der Thaya, behandelte all diese Frage in Friedrich Dürrenmatts „Der Besuch der alten Dame“. Obwohl das Stück bereits vor mehreren Jahrzehnten geschrieben wurde, sind die Themen immer noch aktuell: Geld – Macht – Käuflichkeit. Eine Milliardärin, die vor Jahren aus der Stadt verstoßen wird, kehrt nun zurück. Sie möchte sich an ihrem ehemaligen Liebhaber rächen, da er sie verraten hat. Die verarmten Bürger/innen stehen vor der Wahl: Nehmen sie eine Milliarde an, mit der Bedingung, den Liebhaber umzubringen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.